Repair Cafés

Nach vier Monaten Pause geht es wieder weiter. Unsere Repair Cafés - mit Ausnahme von Billerbeck* - öffnen unter besonderen Hygienevorschriften an den vorgesehenen Terminen ihre Türen.

*Starttermin wird rechtzeitig bekanntgegeben

 

Corona Hygiene

Stand: 13.08.2020

Um die derzeit geltenden Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie einzuhalten, gelten für unsere Repair Cafés bis auf Weiteres nachfolgende Schutz- und Hygienemaßnahmen. Diese werden gemäß den aktuellen Entwicklungen den aktuell geltenden Regelungen angepasst. Je nach Gegebenheit der Örtlichkeit können weitere Auflagen gemacht werden.

  • Alle Besucher müssen gesund sein und einen Mund-Nasen-Schutz tragen.  
     
  • Besucher müssen sich vor Betreten des Repair Cafés die Hände desinfizieren.       
     
  • Ein Sicherheitsabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen muss immer eingehalten werden. Beachten Sie bitte eventuelle Markierungen und Hinweisschilder.         
     
  • Kommen Sie möglichst alleine – so kann der Mindestabstand zu anderen Kunden besser gewährleistet werden.      
     
  • Durch die Abstandsregelungen kann es zu Wartezeiten kommen. Gegebenenfalls müssen Besucher daher auch draußen warten, wenn die vorgeschriebene Maximalzahl an Besuchern im Gebäude erreicht ist.        
     
  • Mithelfen bei der Reparatur ist nicht möglich. Zuschauen auf Distanz ist gestattet.  
     
  • Jeder Besucher erklärt sich mit der Dokumentation seines Besuches einverstanden. Kundenkontaktdaten sowie Zeitpunkt des Betretens/Verlassens der Räumlichkeiten werden dokumentiert und im Bedarfsfall den Behörden übergeben, damit etwaige Infektionsketten nachvollzogen werden können. Alle Anforderungen an die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) werden dabei eingehalten.          
     
  • Bereitstellung von Kaffee und Kuchen für Besucher findet nur dort statt, wo die „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ zur CoronaSchVO NRW bei der Ausgabe von Speisen eingehalten werden können.
     

Repair Cafés

 

Repair Cafés sind Treffen, wo jeder alleine oder mit kostenloser Hilfe von Reparaturexperten kaputte Dinge reparieren kann. Dazu gibt es selbst gebackenen Kuchen, Kekse und Kaffee gegen eine kleine Spende.

Warum hier reparieren?

  • weil die Reparatur woanders abgelehnt wurde oder zu teuer ist
  • zu wertvoll oder zu schade zum Wegwerfen
  • um der Verschwendung von Ressourcen eine sinnvolle Alternative entgegenzusetzen 

Was kann repariert werden?

  • Defekte Geräte
  • Gegenstände wie Haushaltswaren, Elektrogeräte, Spielzeug, kleinere Möbel, Fahrräder …
  • Voraussetzung: Es sollte noch selbst tragbar sein.

Was muss ich noch wissen?

  • Bei allen Reparaturen helfen Ihnen Reparaturexperten des Interkulturelle Begegnungsprojekte e. V. (IBP),
  • eine Grundausstattung von Werkzeugen und Verbrauchsmaterial ist vorhanden,
  • es gibt jedoch keine Gewährleistung,
  • dafür aber Kaffee und Kuchen.
  • Alles ist kostenlos, Spenden sind jedoch willkommen!

 

 

Folgende Repair-Cafés bieten wir derzeit an:
 

Repair-Café Billerbeck

Wo: Geschwister-Eichenwald-Schule Billerbeck - An der Kolvenburg 12 - Don-Bosco-Gebäude

Wann: 

  • 05. März 2020
  • 18. Juni 2020
  • 20. August 2020
  • 29. Oktober 2020

    jeweils 15:00 - 17:30 Uhr

Flyer zum Download

 

Repair-Café Coesfeld

Wo: St.-Pius-Gymnasium Coesfeld - Gerlever Weg 5 - Eingang Sporthalle

Wann: Jeden 4. Donnerstag im Monat (außerhalb der Schulferien)

  • 23. Januar 2020
  • 27. Februar 2020
  • 26. März 2020
  • 23. April 2020
  • 28. Mai 2020
  • 25. Juni 2020
  • 27. August 2020
  • 24. September 2020
  • 26. November 2020

    jeweils 15:30 - 18:00 Uhr

Flyer zum Download
 

Repair-Café Nottuln

Wo: Liebfrauenschule Nottuln, Burgstr. 47, 48301 Nottuln - Werkraum

Wann:

  • 19. März 2020
  • 04. Juni 2020
  • 17. September 2020
  • 12. November 2020

    jeweils 15:30 - 18:00 Uhr

 Flyer zum Download



Repair-Café Senden

Wo:

Edith-Stein-Schule

Schulstr. 1/ Ecke Herrenstr. 25 Werkstattraum (ehem. Werkstatt Heimann)

48308 Senden

Wann:

  • 12. Februar 2020
  • 06. Mai 2020
  • 02. September 2020
  • 09. Dezember 2020

    jeweils 15:30 - 18:00 Uhr

Coronavirus

Kein Plastik in die Biotonne.

Abfuhrkalender etc.

Service-Tipps

Hier finden Sie direkte Links zu einigen unserer Services: