über die WBC

Die Wirtschaftsbetriebe Kreis Coesfeld GmbH (WBC) ist ein privatrechtliches Unternehmen, dessen Gesellschafter allein der Kreis Coesfeld ist. Sie wurde Anfang 1996 durch Abspaltung von der EGW (Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland) gegründet und nimmt als Tochter des Kreises Coesfeld seit 1997 alle Aufgaben der Abfallwirtschaft war, die gemäß § 15 des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes (KrW-/AbfG) vom Kreis Coesfeld als zuständigem öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger zu erfüllen sind. Hierzu gehören im Wesentlichen:

  • die Organisation der Entsorgung der über die kommunalen Sammelsysteme erfassten Abfälle zur Verwertung oder Beseitigung,
  • die Strategieentwicklung zur Abfallvermeidung  (Verwertung - Verminderung - Entsorgung),
  • die Bewirtschaftung, Stilllegung und Nachsorge von Abfallentsorgungsanlagen,
  • die Abfallberatung und Öffentlichkeitsarbeit und
  • das Management der Überwachung und Sanierung von Altlasten.

Ausgenommen sind sämtliche ordnungsbehördlichen Aufgaben, die nach wie vor allein durch die Untere Abfallbehörde des Kreises Coesfeld wahrgenommen werden. Hier werden auch die für die Entsorgung fälligen Gebühren satzungsgemäß festgelegt.

Ausgenommen ist ebenfalls das Sammeln und Transportieren der Abfälle. Für Haushalte sind hier die jeweiligen Stadt- bzw. Gemeindeverwaltungen zuständig. Diese legen auch die für die Haushalte fälligen Abfallentsorgungsgebühren fest.

Gewerbebetriebe und sonstige Abfallerzeuger müssen ihre Abfälle selbst oder über beauftragte Dritte (z. B. Containerdienste) zu den entsprechenden Entsorgungsanlagen transportieren, sofern sie nicht an die kommunalen Erfassungssysteme ausgeschlossen sind.

Darüber hinaus nimmt die WBC noch folgende Aufgaben wahr:

Seitenanfang

Unsere Umweltleitlinien

Die WBC verpflichtet sich als öffentlich-rechtliches Unternehmen hohen Umweltansprüchen und einer Vorbildfunktion in allen ihren Aufgabenfeldern für Andere. Im Rahmen des Beratungs- und Qualifizierungsprogramms ÖKOPROFIT wurden daher 2016 / 2017 Umweltleitlinien entwickelt, um die Anforderungen an die Wirtschaftlichkeit  mit den Zielen des Umweltschutzes und der Ressourcenschonung zu verknüpfen.

Ziele sind die Steigerung des Umweltbewusstseins der Mitarbeiter und die Sensibilisierung für nachhaltiges Denken und Handeln sowie die Vernetzung und der Ideenaustausch mit Unternehmen aus der Region.

Die Umweltleitlinien der WBC finden Sie hier.

 

Seitenanfang

Coronavirus

Kein Plastik in die Biotonne.

Abfuhrkalender etc.

Service-Tipps

Hier finden Sie direkte Links zu einigen unserer Services: