Repair-Cafés in Billerbeck, Coesfeld, Nottuln und Senden zunächst bis zum Ende der Sommerferien 2020 abgesagt

Die Wirtschaftsbetriebe Kreis Coesfeld GmbH (WBC) hat sich jetzt entschieden, die Termine ihrer Repair-Cafés in Billerbeck, Coesfeld, Nottuln und Senden zunächst bis zum Ende der Sommerferien 2020 abzusagen.

Selbst unter den gelockerten Regelungen ist es eher kritisch zu sehen, dass die erforderlichen Abstandsgebote dort eingehalten werden können. Darüber hinaus ist noch nicht absehbar, wann die dazu erforderlichen Werkräume der Schulen wieder genutzt werden können. Aktuell gibt es noch sehr strenge Hygienerichtlinien für Schulen, die beispielsweise vorgeben, welche Wege in der Schule gegangen, welche Räume wie genutzt und welche Plätze besetzt werden dürfen.

Die WBC wird daher die Entwicklung und mögliche Vorgaben des Schulministeriums für den Schulbetreib in den kommenden Wochen abwarten und dann entscheiden, ob die Fortsetzung nach den Sommerferien möglich ist, oder eine weitere Pause nötig ist.

Eine Fortsetzung soll aber – wann auch immer – auf jeden Fall erfolgen.

Infos zu den Repair Cafés: https://www.wbc-coesfeld.de/service/repair-cafes.html

Coronavirus

Kein Plastik in die Biotonne.

Abfuhrkalender etc.

Service-Tipps

Hier finden Sie direkte Links zu einigen unserer Services: